00 Artikel

Sibel Kekilli

Geboren am 16.06.1980 in Heilbronn

Die in Heilbronn als Tochter türkischer Eltern geborene Sibel Kekilli gab 2004 mit der weiblichen Hauptrolle in Fatih Akins "Gegen die Wand" ein sensationelles Spielfilmdebüt, das viel zu den zahlreichen Auszeichnungen des Films beitrug. Ihre von Power, Drive, Temperament, Energie, Kühnheit und Körperbewusstsein bestimmte Darstellung der jungen Deutschtürkin, die, von Lebenswut und Liebeslust aufgezehrt, in einer Scheinehe scheitert und nach verzweifeltem Aufbegehren in Istanbul landet, ist von fiebriger Leidenschaft erfüllt und gehört zu den größten Leinwanddebüts überhaupt. Fatih Akin soll die Essener Verwaltungsangestellte mit den sehnsuchtsvollen Mandelaugen und den schmalen Gesichtszügen in einem Einkaufszentrum entdeckt und von der Straße weg engagiert haben. Direkt nach der Premiere des Films auf der Berlinale 2004 ging Sibel Kekilli durch die Hölle einer Hetzkampagne der "BILD"-Zeitung, die ihr Intermezzo in sechs Pornofilmen unter dem Namen Dilaria für einen schäbigen Versuch missbrauchte, ihre Leistung durch den Ruch der Vergangenheit zu schmälern - zum Glück vergeblich. Kekilli gewann drei Monate später den Deutschen Filmpreis als Beste Hauptdarstellerin, wurde als Beste Darstellerin auf dem deutsch-türkischen Filmfestival in Nürnberg ausgezeichnet, gewann den von der Illustrierten "Bunte" gestifteten "New Faces Award" als populärste Nachwuchsschauspielerin und wurde mit dem Bambi 2004 als Shooting Star geehrt. In der Komödie "Kebab Connection" hat Kekilli einen Gastauftritt als junge Mutter, deren Baby in einer Parodie der Freitreppenszene aus Eisensteins "Panzerkreuzer Potemkin" mit dem Kinderwagen eine Treppe in Hamburg hinunterrollt, aus dem Kinderwagen fliegt und in den Armen eines Griechen landet, der die Mutter heiraten wird.

Weitere Filme mit Sibel Kekilli

0 Plätze gewählt

Dieser Film wird aktuell nicht im Programm gezeigt.

Das Programm für die Kinowoche ab donnerstags wird jeweils am Montag­nachmittag veröffentlicht.

Elvis

FSK 6160 Minuten | Drama

Top Gun Maverick

FSK 12131 Minuten | Action

Massive Talent

FSK 12108 Minuten | Action

Das Programm für die Kinowoche ab Donnerstag wird jeweils am Montag­­nachmittag veröffentlicht.

0 Plätze gewählt
00 Artikel

Ihre PayPal-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre Zahlung wird bearbeitet.

Zahlung wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Google Pay wird vorbereitet.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird ausgeführt.

Ihre Zahlung mit Apple Pay wird vorbereitet.

Ihre Gutschein-Zahlung wird ausgeführt.

Ihre kostenfreie Bestellung wird ausgeführt.

Ihre Kundenkarten-Zahlung wird ausgeführt.